Der Lost Place im Wald

Manchmal streift man auf der Suche nach einem neuen Platz für einen Cache durch ein zuvor unbekanntes Gelände.

Schon vor einer Weile erzählte ich Cacherkollegen von so einem Ausflug, die mich dann auf einen kleinen Lost Place in diesem Gebiet aufmerksam machten.

Der nächste freie Tag bei gutem Wetter war damit verplant und es ging erneut in dieses Gebiet auf Entdeckungstour.

Wie versprochen erwartete mich dort ein kleiner Lost Place in Form eines ehemaligen Pferdeunterstandes.

Das Gebäude ist zwar nicht riesengroß, hatte aber seinerzeit zumindest elektrischen Strom.

Überreste auf dem Gelände zeugten auch davon, dass hier einmal ein kleines Haus gestanden haben muss.

Wie bei LPs üblich, lag auch eine Menge Gerümpel herum.

Im Gebäude selbst gibt es eine Art kleines Schränkchen, welches prima als Finalbehausung eines Caches geeignet gewesen wäre.

Außer spielenden Kindern und einigen Sprayern war hier wohl seit langem niemand mehr.

Im Grunde führt nicht einmal ein richtiger Weg dort hin.

Bei genauerer Suche fand sich dann unweit des ersten Objekts noch ein ehemaliger Geräteschuppen.

Diese beiden Objekte boten, mit anderen „Dingen“ in der Umgebung, beste Möglichkeiten für einen netten Multicache…….

Zuerst also die Koordinaten eingemessen, um sich die ganze Angelegenheit zu Hause auf dem Rechner genauer anzuschauen.

Dabei kam heraus, dass die Idee eines Multis hier nie realisiert werden könnte.

Bei der Annäherung an das Objekt bewegte ich mich zwar durch einen „normalen Wald“ (ohne NSG-Regelung), stand aber an den Koordinaten knapp im Naturschutzgebiet.

Regeln soll man akzeptieren, so bleibt mir nur ein paar Impressionen des Geländes als Bilder zu präsentieren.

Die Fotos wurde mit einer Handykamera gemacht und haben dadurch nicht die beste Qualität, aber für einen Eindruck wird es genügen…..

Vielleicht findet sich ja auf einem der nächsten Streifzüge doch noch ein Objekt, was man durch einen kleinen Multi der Cachergemeinde zeigen kann.

Ein schönes Wochenende allen Lesern

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Der Lost Place im Wald

  1. Sehr löbliches Verhalten. Am besten gar nichts sagen, wenn jemand danach fragt, wo das ist, sonst heisst es bald „Hier musste unbedingt ein Cach hin“

  2. Team kranmichel sagt:

    Diese Vorgehensweise / Überlegungungen würde ich mir von vielen anderen auch wünschen. Danke dafür. Dieses zeigt mal wieder viel Vorarbeit / Naturverständnis….
    WENN alle mal so denken würden, dann hätte man auch wieder viel mehr Lust auf Tour zu gehen.
    LG an den Verfasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.