Monats-Highlight „PRISM“ und einige Randnotizen

Der Monat Mai bringt nicht nur die Natur voll zum Erblühen, sondern auch die Cacherseele.

In diesem Wonnemonat besuchten wir mit einigen befreundeten Cachern ein echtes Cache-Highlight.

PRISM“ (GC4RFRT) lautet der Name dieses Meisterwerks und hat uns knapp vier Stunden beste Unterhaltung beschert.

Leider kann man nicht wirklich viel verraten, aber dieser Cache ist bei einem Hamburg-Besuch ein absolutes Muss!

„Wow! ~ Dieser Cache hat mir persönlich eine völlig neue „Dimension“ des Geocachings eröffnet und wird ohne Zweifel weit über Hamburgs Grenzen hinaus bekannt werden“ – schrieb ein Cacher in seinem Log zu diesem Cache, wobei ich ihm absolut zustimmen muss!

Was war sonst so los?……Ach ja, die Sache mit den Hummeln.

Da legte vor einiger Zeit ein Cacher seine erste Dose (Vogelhaus) und vergaß das Einflugloch zu verschließen.

Es kam wie es kommen musste, der Kasten wurde durch brütende Vögel bevölkert.

Anfängerfehler? Kann sein, aber zumindest sollte man aus Fehlern lernen……

Scheinbar aber nicht, denn in jüngster Vergangenheit erschien ein weiterer Cache dieses Owners.

Und?

„Beim zurücklegen kam allerdings aus der Öffnung des zweiten Obergeschosses eine Hummel herausgeflogen… Hm… Beim letzten Mal waren es Vögel..“

Na super……

Der Owner hat den Cache mittlerweile deaktiviert, hoffentlich lernt Er jetzt daraus!

Ansonsten gibt es da ja noch den „Schnitzel-in-der-Dose-Sucher“….

Das ist ein Cacher, der zum Beginn seiner „Cacherkarriere“ einfach fremde Logs kopiert hat (egal ob passend oder völlig unpassend zum gefundenen Cache) und diese unter eigenem Namen gepostet hat.

Danach kam die Schnitzel-Periode mit immer dem selben Standardlog:

„Gesucht, gefunden, gefreut und geloggt!

Danke für den Cache auf der Suche nach den Schnitzeln in der Dose war
Aber nun freue ich mich, dass ich einen Smily mehr auf meiner Karte habe ;-)“

Aber es geht noch blöder!

Nun gibt es ebenfalls einen Standardlog, der aus Log-Fragmenten anderer Cacher „zusammengestellt“ wurde:

„Heute war ich auch in der Gegend und habe nach dem Cache gesucht. Schnell war klar wo aber das wie dauerte ein wenig . Danke für Herführen zu dieser nicht ganz so schönen Gegend

Und der Cache an sich – sehr schön gemacht! Mir gefällt vor allem die Art und Weise der Beschreibung das Versteck zu finden. Ist gut gemacht. Danke, hat Spaß gemacht!

Da der Cache von Smilie auf der Karte umgewandelt.“

Dieser Text wird, egal ob Multi oder Tradi, unabhängig von Größe und Umgebung des Caches geloggt.

Da freut sich jeder Owner!

Ganz besonders über die Textstelle „Danke für Herführen zu dieser nicht ganz so schönen Gegend“…..

Das kommt dabei heraus, wenn man blind irgendwelchen Schwachsinn zusammenkopiert!

Nun aber wieder zu einem erfreulicheren Thema, unserem Grill-Event (GC5RXGH), welches wir nach dreijähriger Pause wieder ins Leben gerufen haben.

Die Prognosen ab Mitte der kommenden Woche sind spitze und wir freuen uns schon riesig auf dieses kleine Jahres-Highlight!

Wer am 6.6. noch nichts vorhat, kann gerne mitmachen.

Wir freuen uns über jeden Besucher…..

Das Wochenende steht vor der Tür, so das wir euch nun viel Spaß bei unserem schönen Hobby wünschen und „lasst euch nicht die Logs klauen….“

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.