Wieder einmal gestohlene Geocoins bei Ebay?

Durch Zufall fiel mir eine Anzeige bei Ebay Kleinanzeigen auf, in der zwei „neue Geocoins“ für 12 Euro  angeboten wurden.

Für 12 Euro zwei unaktivierte Geocoins?….. Das ist ja mal ein Schnäppchen!

Zufällig war auf dem Foto in der Anzeige eine Trackingnummer zu lesen.

Nummer eingegeben und gestaunt!

Es handelte sich um eine Coin eines Kanadischen Owners, der sein gutes Stück 2013 in einem Cache abgelegt hat.

Danach wurde diese Coin nie wieder gesehen.

Erstaunlicherweise wurde diese Coin bei Ebay Kleinanzeigen auch von anderen Cachern entdeckt und (ach du Schande) mit dem Text „bei Ebay entdeckt“ discovert…..

Nun ja, um auch die zweite Coin nach Möglichkeit dem realen Owners zuordnen zu können, schrieb ich die Verkäuferin an und fragte nach der Nummer auf der zweiten Coin.

Eine Antwort erfolgte nicht…..

In der Zwischenzeit ist der Verkäuferin die Sache wohl etwas zu heiß geworden.

Das Foto aus der Anzeige wurde entfernt, aber die Annonce ist immer noch online…..

Vielleicht sieht die Verkäuferin doch noch ein, dass ein Verkauf von fremden Eigentum nicht in Ordnung ist.

Eine schöne Woche noch!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Wieder einmal gestohlene Geocoins bei Ebay?

  1. Jörg sagt:

    Kein Wunder das die Dinger immer so schnell verschwinden… ich hab schon lange keine mehr in Umlauf gegeben. Echt schade…

  2. HyJack sagt:

    Kann man nicht solche Fälle bei Ebay reklamieren? Man muss dann natürlich wohl ein Screenshot der ersten Version der Annonce haben. Wenn das oft genug gemacht würde, haben die Hehler vielleicht bald keine Lust mehr.

  3. Pingback: Cachepodcast #189 – Stoeßchen | Cachepodcast

Schreibe einen Kommentar zu HyJack Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.