Wo jeder Cache ein Highlight ist: Die HQ-Serie in Niedersachsen

Schon bevor die sogenannte „HQ-Serie“ ( High Quality) am letzten Sonntag besucht wurde, hatte ich auf Events schon viel von diesen Dosen gehört.

„Die muss man machen“, oder auch „Alles tolle Dosen“ hörte man im Zusammenhang mit dieser Serie immer wieder.

Der Trail liegt in der Nähe von Vechta in Niedersachsen und besteht aus einem Mystery, zwei Letterboxen, einigen Multis und natürlich auch aus Tradi-Caches.

Hier die Info-Seite vom Projekt HQ.

Mit einem Cacherkollegen aus der Homezone ging es dann am letzten Sonntag in Richtung Süden, um diese hochgelobte Serie zu besuchen.

Auf dem Weg dorthin wurden noch einige TB-Hotels besucht, wobei das Augenmerk auf die Exemplare lag, welche viele Favoritenpunkte haben.

Hier erwarteten uns mit „Freche Gö(h)re“ und „TB Hotel Cloppenburger Land“ schon zwei Highlights mit einer nicht unerheblichen Zahl von blauen Schleifen.

Tolle TB-Hotels, die sehr zu empfehlen sind!

Nach diesen und einigen anderen Dosen war dann der erste Cache der HQ-Serie erreicht.

Hierbei handelte es sich um den Cache „HQ Endlos„, bei dem sich schon ein Vorgeschmack auf das noch kommende bot.

Die Bergung machte hier so viel Spaß, dass wir den Vorgang mehrmals wiederholten und auch ein Erinnerungsvideo davon machten.

So unterhaltsam wie der Beginn dieser Serie war, so abwechslungsreich ging es auch weiter!

Bei dieser Serie wird wirklich für jeden Geschmack etwas geboten.

Tolle Bastelarbeiten, einfache und trotzdem überraschende Versteckideen, Herausforderungen mit Wathose, Lockpicking, Multis mit tollen Zwischenstationen, Tradis mit Wow-Effekt u.s.w

Besonders hervorheben möchte ich hier noch das „HQ Cachoseum„, „HQ Busstopp“ und „HQ Major Tom„, welche uns besonders gut gefielen.

Insgesamt muss man sagen, dass wir wohl zuvor noch auf keinem Trail so häufig von tollen Versteckideen überrascht worden sind wie an diesem Tag.

Die Serie besteht aus 24 Caches und es handelt sich definitiv nicht um einen Powertrail!

Hier sollte man sich wirklich Zeit nehmen, die Caches und die ländliche Umgebung genießen und einfach einen tollen Tag verbringen.

Wir hatten diesen Tag und damit auf den nächsten Events  so einiges zu erzählen.

Vielen Dank an dieser Stelle an den Muschellaeufer für den gemeinsamen Cachetag und an die Owner der HQ-Caches für den Einfallsreichtum, der zu dieser tollen Serie geführt hat.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Wo jeder Cache ein Highlight ist: Die HQ-Serie in Niedersachsen

  1. TeamPommes sagt:

    Wir freuen uns sehr das euch die HQ Serie gefallen hat!
    Unser Ziel ist es, vielen Cachern einen tollen Tag im HQ Sektor zu bieten.
    Es steckt viel Organisation dahinter und noch mehr Spaß!

    Es grüßt euch die gesamte Projektgruppe!

    Andy ~aka~ Projektleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.